Ev.-luth. St. Laurentius Kirchengemeinde Faßberg-Müden



Kuratoriums-Vorsitzende

Beate Koch 
koch.bea@gmx.de

Stiftungs-Konto:
BIC:NOLADE21SOL       IBAN:DE05 2585 1660 0055 0260 41
 Neues Stiftungskuratorium

Jetzt im Herbst endet nach gut 4 Jahren die Amtsperiode  der Kuratoriumsmitglieder der St. Laurentius-Stiftung. Der erste Vorsitzende, Dirk Bachmann, scheidet nach zwei Amtsperioden aus und Gudrun Ziedorn, die vom Kirchenvorstand ins Kuratorium entsandt war, gibt ihr Amt ab, da sie nicht mehr dem Kirchenvorstand angehört. Beate Koch, Friederike Koch und Haymo Bachmann bleiben weiterhin im Amt. Dem Kuratorium ist es gelungen, zwei neue Mitglieder zu gewinnen: Bettina Bouma und Jürgen Weiland. Aus dem Kirchenvorstand werden Beate Broihan und Kai Hagemeier entsandt. Den Vorsitz in der neuen Amtsperiode übernimmt Beate Koch, als  Stellvertreter wurde Jürgen Weiland gewählt.
Am ersten Advent werden im Rahmen des Gottesdienstes die scheidenden Mitglieder verabschiedet und das neue Stiftungskuratorium eingeführt. 
Die St. Laurentius-Stiftung wird sich auch in den nächsten vier Jahren dafür einsetzen, das Stiftungskapital zu erhöhen und mit den Zinserlösen die Arbeit in der gesamten Gemeinde zu unterstützen.


Wir sammeln weiter Silber und andere Edelmetalle

Alte Silberbestecke oder Zinnteller liegen vielleicht noch irgendwo ganz hinten bei Ihnen im Schrank, weil sie unmodern geworden sind.
Führen Sie sie einem guten Zweck zu und spenden Sie sie für die Sankt-Laurentius-Stiftung.
Wir kommen gerne vorbei und holen Ihre Schätze ab, oder geben Sie sie in den Gemeindebüros Faßberg oder Müden ab.




Die St. Laurentius-Stiftung hat von der Gewinnausschüttung der Gewinnspargemeinschaft e.V. der Volks- und Raiffeisenbanken profitiert. Von dem gespendeten Geld konnte die Stiftung einen 3 x 3 Meter großen Faltpavillon anschaffen, damit sie bei Veranstaltungen über einen repräsentativen Stand und damit auch einen Wind- und Wetterschutz verfügen kann.

Das Bild zeigt Haymo Bachmann (4. von links) bei der Übergabe der Spende im Kreise der Vertreter der bedachten Vereine und Organisationen und Vertretern der Volksbank.



Die St. Laurentius Stiftung und „ihr“ Bäcker

Jede Stiftung ist auf viele Förderer angewiesen, damit sie erfolgreich arbeiten und dadurch das Stiftungskapital vermehren kann. Aber nicht nur die Spender sind wichtig, sondern auch die Menschen im Hintergrund, die viele Aktionen unterstützen und durch ihren Einsatz oft erst möglich machen.
Einer von ihnen ist unser Bäckermeister Michael Hoffmann, der gemeinsam mit seiner Frau Sylvia und Werner Goltz viele Jahre für die St. Laurentius Stiftung aktiv gewesen ist. Begonnen hat es 2004, als 35000 Brötchen-tüten – mit Taufsprüchen bedruckt – von ihm gespendet und in seinem Laden mit Inhalt verkauft wurden, eine Aktion, die von der Landeskirche sogar mit dem 4. Preis des Fundraising Wettbewerbs belohnt wurde.
Später gab es jährlich viele Backaktionen: Brote mit Kreuz zum Erntedankfest, Taler und Brote mit Luther-Rose, Laugengebäck zum Müdener Markt, Fladenbrote für den Weihnachtsmarkt ….
Der Verkaufserlös kam jeweils der Stiftung zugute.
Übrigens – der saftige Wildschweinbraten, den wir auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen  – wird natürlich auch in Hoffmanns Backofen fertiggestellt!
Wir vom Kuratorium der St. Laurentius Stiftung sind Michael sehr dankbar für alle Unterstützung und die vielen Aktionen in den vergangenen Jahren und wir freuen uns auf weitere Überraschungen in diesem Jahr!

"Gemeinsam unterm Regenbogen“

So heißt das Motto der St. Laurentius-Stiftung!

Denn der Regenbogen ist ein Motiv, das in beiden Kirchen unserer Gemeinde zu finden ist.


Hier finden Sie den aktuellen Flyer der St. Laurentius-Stiftung:



Die Satzung der St. Laurentiusstiftung können Sie hier nachlesen



Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt
Und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt….
Psalm 91


Schirme sind ein Symbol für Schutz und Geborgenheit, die unser Gott uns anbietet.

Deshalb hat die St. Laurentius-Stiftung jetzt Stockschirme in Stiftungsblau mit Aufdruck anfertigen lassen. Um die Stiftung immer wieder ins Bewusstsein der Menschen zu bringen, sind Kuratoriusmitglieder und Freunde bei vielen Veranstaltungen in der Gemeinde mit ihren Angeboten, deren Erlös der Stiftung zugute kommt, präsent.




Neu ist auch der Stiftungswein, 3 verschiedene Weinsorten zu einem erschwinglichen Preis; nämlich ein halbtrockener Dornfelder Rotwein, ein lieblicher Funny Cuvee Weißwein und ein trockener Chardonnay Weißwein.

Die bekannten und beliebten Predigtbonbons können jederzeit in der St. Laurentius-Kirche in Müden aus dem liebevoll gestalteten Automaten gegen eine Spende entnommen werden.

Mit einer Zustiftung können Sie helfen, das kirchliche Leben in unserer Gemeinde langfristig zu sichern! 


Sankt Laurentius in Silber


Auf einer Seite die Ansicht der Müdener Kirche, die andere Seite des zertifizierten Silbertalers schmückt der heilige Laurentius.

Ein stilvolles und wertvolles Andenken an Müden und seine Kirche ist gegen eine Spende in Höhe von mindestens 15 € in den Kirchenbüros in Faßberg und Müden und im Verkehrsbüro erhältlich. Der Erlös kommt in vollem Umfang der St.-Laurentius-Stiftung zugute.