Ev.-luth. St. Laurentius Kirchengemeinde Faßberg-Müden

Pfarramtliche Unterstützung für Pastor Blümcke

Sun, 02 Dec 2018 15:32:51 +0000 von Anette Otto

...so, wie es der Superintendent Anfang des Jahres zugesagt hat

Liebe Gemeinde in Faßberg und Müden!

So ganz unbekannt bin ich bei Ihnen nicht. Durch Vertretungen bei Amtshandlungen und einigen Gottesdiensten bin ich öfter in der Gemeinde gewesen. Und werde es jetzt sehr viel öfter sein. Im Dezember werde ich im Kirchenkreis Soltau eine Springerstelle mit dem Schwerpunkt in Faßberg-Müden besetzen.

1956 bin ich in Uelzen geboren. Nach einer Ausbildung als Verwaltungsangestellter habe ich in Hermannsburg und Celle Theologie studiert – bis Ende 1985. Ich war dann Pastor in Victorbur, Kirchenkreis Aurich. Dort haben meine Frau und ich 1989 geheiratet. Wir haben eine Tochter, Gesa. 1991 Wechsel nach Backemoor-Breinermoor, Kirchenkreis Rhauderfehn.

Seit 2002 sind wir in Hermannsburg. Das war eine sehr prägende Zeit, die mir gut getan hat. Die Zusammenarbeit mit Kollegen, im Kirchenvorstand und mit den vielen ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitenden hat große Freude gemacht. Ich habe in dieser Zeit das Trompetenspielen gelernt, spiele sehr gern im Posaunenchor mit. Vor zwei Jahren habe ich meinen Motorrad-Führerschein gemacht. Bin ich stolz darauf!

Persönliche Gegebenheiten sind der Grund des Stellenwechsels. Ich habe gemerkt, dass die Belastbarkeit im Dienst nicht mehr in dem Maße gegeben ist wie es nötig wäre. Das Angebot durch Superintendent Schütte, diese Stelle zu besetzen (vollständig von der Landeskirche finanziert), habe ich angenommen. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit allen ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitern/innen in Faßberg-Müden und mit Pastor Blümcke.

Ich freue mich auf den Dienst und die Begegnungen mit Ihnen.

Ganz herzliche Grüße

Michael Köhler